Skip to main content

BMBWF BMAW AMSInnsbruck Logo Land Tirol    ÖFEB

BBFK 2024

Berufsbildung in Zeiten des Mangels

Handlungserfordernisse
neu denken
9. österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz am 3.-5.07.2024 in Innsbruck

Aktuell

Programm und Keynotes veröffentlicht

Die detaillierte Programmplanung mit den einzelnen Vorträgen, Forenformaten und Networking-Möglichkeiten ist erschienen. Wir freuen uns außerdem die heurigen Keynote Speaker bekanntgeben zu können: Jörg Flecker von der Universität Wien, Dirk Ifenthaler von der Universität Mannheim und der Curtin University (Australien) sowie Ulrike Weyland von der Universität Münster. Titel und Zeiten der Keynotes mit Abstracts und Informationen zu den Vortragenden finden sich auf unserer Keynote-Seite.

Einreichungen zum Österreichischen Berufsbildungsforschungspreis 2024 bis 17.05.2024 verlängert

Bereits zum neunten Mal schreibt das BMBWF den Berufsbildungsforschungspreis aus. Einreichungen sind bis 17. Mai 2024 möglich. Alle Informationen finden sich hier!

Registrierung und Anmeldung für Teilnehmende geöffnet

Die Anmeldung zur Konferenz ist ab sofort bis 25. Juni 2024 über die Konferenz-Homepage möglich. Um sich für die Konferenz anzumelden, richten Sie bitte zunächst ein Nutzer-Konto ein, das Sie auch für die Einreichung von Beiträgen benötigen: https://www.conftool.org/bbfk2024/
Alle Konferenz-Teilnehmenden müssen registriert sein und den Teilnahmebeitrag entrichten - das gilt auch für die Referentinnen und Referenten. Ermäßigungen gibt es für ÖFEB- bzw. DGfE- und SGBF-Mitglieder sowie für Studierende (Nachweis erforderlich). Early-Bird-Registrierungen sind bis 29. April 2024 möglich!
Auch die Einreichung von Beiträgen ist weiterhin bis zum 15.02.2024 möglich. Im Call for Papers finden Sie weitere Hinweise zu den notwendigen Abstracts für Paper Sessions, Poster Sessions und zu den beiden Forentypen (Thematische Foren und Dialogforen).

Early-Bird-Phase bis 29. April 2024

Wenn am 22. Jänner die Anmeldungen zur BBFK öffnen, wird es bis 29. April 2024 eine Early-bird Phase geben. Bereits jetzt können Sie sich ein Nutzer-Konto einrichten, mit dem Sie sich später anmelden. Sie haben ein Konto, das für die Anmeldung als auch für die Einreichung von Beiträgen bis 15.02.2024 notwendig ist.

Call for Papers (CfP) erschienen

Die Einreichung von Abstracts hat begonnen und ist bis zum 15.02.2024 möglich. Der pdfCall for Papers enthält neben einer Beschreibung des Themas Berufsbildung in Zeiten des Mangels - Handlungserfordernisse neu denken  auch Hinweise zu den Beitragsformaten und dem zeitlichen Fahrplan.

Save the date! - 03. bis 05. Juli 2024 in Innsbruck

Die 9. österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz (BBFK) wird vom 03. bis 05. Juli 2024 an der Universität Innsbruck stattfinden. Die Einreichung von Vortragsvorschlägen wird von November 2023 bis Mitte Februar 2024 möglich sein.

Bald ist es soweit!

Das Warten hat bald ein Ende: am Mittwoch, 6. Juli 2022, wird die BBFK um 15.30 Uhr zum achten Mal eröffnet - zum ersten Mal an der Universtität Klagenfurt.

Gleich um 16.00 Uhr freuen wir uns auf die Keynote von Lutz Bellmann von IAB (mehr dazu unter Keynotes).

Finden Sie die notwendigen Informationen inkl. Raumplan unter Programm.

Wir wünschen den rund 200 TeilnehmerInnen eine tolle Veranstaltung, viel neue Erkenntnisse, gute Gespräche und jede Menge Spaß!

Das Programm im Detail ist online

Unter "Programm" finden Sie nun nicht nur den Programmablauf im Überblick, sondern auch die detaillierte Programmplanung mit den einzelnen Vorträgen, Foren etc. im Detail.

-> zu Programm

Die drei Keynotes bei der 8. BBFK

Die Keynotes werden gehalten von Lutz Bellmann (IAB), Sabine Pfeiffer (Universität Erlangen-Nürnberg) und Lorna Unwin (University College London). Wer wann unter welchem Titel welche Inhalte in seiner/ihrer Keynote behandeln wird, erfahren Sie unter "Keynotes".

Einreichungen zum Österreichischen Berufsbildungsforschungspreis 2022 bis 31.5.2022 möglich

Zum achten Mal schreibt das BMBWF den Berufsbildungsforschungspreis bereits aus. Einreichungen sind bis 31. Mai 2022 möglich, alle Informationen dazu finden Sie hier!